Homepage Rezepte Massaman-Curry mit Rind

Rezept Massaman-Curry mit Rind

Das »Gaeng Masaman« aus Südthailand ist relativ mild. Das Gericht stammt aus Indien und schmeckt auch fein mit Rindfleisch und Süßkartoffeln.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
485 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Ingwer schälen und in Streifen bzw. Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Das Rindfleisch trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Das Öl im Wok oder in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Ingwer darin ca. 2 Min. unter Rühren anbraten. Das Rindfleisch dazugeben und kurz mitbraten. Die Kartoffeln hinzufügen und unterrühren. Die Currypaste einrühren und kurz andünsten. Die Kokosmilch und 100 ml Wasser dazugießen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Das Curry zugedeckt bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 40 Min. köcheln lassen.
  3. Inzwischen den Sellerie putzen, waschen und schräg in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie und Sojasauce zum Curry geben, den Sellerie ca. 5 Min. mitgaren. Den Koriander kurz abbrausen und trocken tupfen, die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Das Massaman-Curry mit Koriander bestreuen und servieren. Dazu passt Reis.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Auf kulinarischer Entdeckungsreise durch Korea

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

29 Rezepte für gebratenen Reis

29 Rezepte für gebratenen Reis

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

15 leckere Rezepte für Süßkartoffel-Curry

15 leckere Rezepte für Süßkartoffel-Curry