Rezept Matjes mit Kartoffel-Petersilien-Gemüse

Den Klassiker, Matjes mit Salzkartoffeln und Sahnesauce, können Sie auch in "abgespeckter" Form zubereiten. Mit Gurkenjoghurt und Rote-Bete-Beilage.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf - 20-Minuten-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 734 kcal

Zutaten

400 g
Petersilienwurzeln
4
Gewürzgurken

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln und die Petersilienwurzeln schälen und 2-3 cm groß würfeln. Mit wenig Salzwasser in einen Topf geben, aufkochen und fest zugedeckt in 10-15 Min. garen.

  2. 2.

    Inzwischen die Gewürzgurken klein hacken und mit dem Joghurt verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Die Rote Beten abtropfen lassen.

  4. 4.

    Die Kartoffel-Petersilienwurzel-Mischung abtropfen lassen und mit den Petersilienblättchen mischen. Auf Teller geben. Gurkenjoghurt, Rote Beten und die Matjes dazugeben. Mit dem Vollkornbrot servieren und die Äpfel als Nachtisch genießen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login