Homepage Rezepte Matjes mit Rettich-Vinaigrette

Zutaten

1 Stück weißer, roter oder schwarzer Rettich (etwa 200 g)
1 Bund Schnittlauch
4 EL Öl
1 Prise Zucker
4 doppelte Matjesfilets

Rezept Matjes mit Rettich-Vinaigrette

Unbedingt probieren! Milde Salzheringe treffen auf zitronig-scharfe Rettich-Vinaigrette. Das hoch interessantes Zusammentreffen begeistert auch verwöhnte Gaumen.

Rezeptinfos

unter 30 min
505 kcal
mittel
Portionsgröße

Reicht für 4 als Imbiss oder für 2 zum Sattessen:

Zutaten

Portionsgröße: Reicht für 4 als Imbiss oder für 2 zum Sattessen:

Zubereitung

  1. Den Rettich schälen und erst in dünne Scheiben, dann in feine Stifte schneiden. Frischen Ingwer schälen und ganz fein hacken. Eingelegten Ingwer in Streifen schneiden. Den Schnittlauch waschen und trockenschütteln, dann in feine Röllchen schneiden.
  2. Wer es gerne pikant mag, verrührt den Limettensaft erst mit dem Wasabi, dann kommt das Öl dazu und der Rettich, beide Ingwersorten und der Schnittlauch. Mäßig salzen und mit dem Zucker abrunden.
  3. Von den Matjesfilets die Schwänze abschneiden, die Filets auseinander lösen. Jeweils 2-4 Filets auf Teller verteilen und die Rettich-Vinaigrette darüber löffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login