Homepage Rezepte Mediterraner Reissalat

Zutaten

150 g Reis (wahlweise geschälten oder Naturreis, Kamut, Dinkel, etc.)
150 g Mozzarella
150 g Cocktailtomaten
1/2 Frühlingszwiebel
1 TL Kapern
4 EL Olivenöl
1 Spritzer weißer Balsamicoessig
1 EL Basilikum
Salz, Pfeffer oder Chili
nach Wahl andere mediterrane Kräuter (Oregano, Rosmarin, Thymian)

Rezept Mediterraner Reissalat

Ein sommerlicher Salat, den man auch aus Kamut oder Naturreis zubereiten kann und der mit vielen Kräutern, Mozzarella und Tomaten den Sommer in die Küche holt.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 150 g Reis (wahlweise geschälten oder Naturreis, Kamut, Dinkel, etc.)
  • 150 g Mozzarella
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 1/2 Frühlingszwiebel
  • 1 TL Kapern
  • 4-5 Oliven
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Spritzer weißer Balsamicoessig
  • 1 EL Basilikum
  • Salz, Pfeffer oder Chili
  • nach Wahl andere mediterrane Kräuter (Oregano, Rosmarin, Thymian)

Zubereitung

  1. Den Reis waschen und je nach Sorte mit der doppelten Menge Wasser 20-40 Min. weich kochen. Naturreis auf jeden Fall erst zum Schluss salzen! (sonst wird er nicht weich) Man kann auch Reisreste vom Vortag verwenden.
  2. Mozzarella und Tomaten in kleine Würfel, Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Kapern und Oliven fein hacken und alle Zutaten zusammen mit Öl, Essig und Kräutern mischen, würzen. Gut abschmecken und am besten einige Stunden durchziehen lassen.
  3. Der Reissalat schmeckt auch sehr gut als warme Mahlzeit leicht angebraten, sodass der Mozzarella schmilzt. Allerdings nicht zu heißt werden lassen, das der Mozzarella sonst zäh wird und die Flüssigkeit austritt.
  4. Bei den Variationen sind der (italienischen) Phantasie natürlich keine Grenzen gesetzt: Parmesan, Prosiutto, Mortadella oder einfacher Kochschinken sind nur einige Anregungen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login