Rezept Meerbrassen auf Fenchel

Meerbrassen aus dem Ofen auf einem mediterranen Gemüsebeet erinnern an den letzten Urlaub am Mittelmeer. Zum Glück gibt's Meerbrassen auch beim Fischhändler um die Ecke.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 415 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Fische kalt abspülen, trockentupfen, auf beiden Seiten je zweimal schräg einschneiden. Innen und außen mit Salz und Pfeffer bestreuen. Zitrone(n) heiß waschen, trockenreiben und in dicke Scheiben schneiden. In jeden Fisch 1 Zweig Rosmarin und 1-2 Zitronenscheiben stecken.

  2. 2.

    Backofen auf 200° vorheizen. Schalotten schälen und in Ringe schneiden, Knoblauch schälen und in Scheiben teilen. Fenchel waschen und putzen. Die Knollen halbieren und quer in feine Scheiben schneiden. Tomaten waschen und ohne Stielansätze grob würfeln.

  3. 3.

    In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen, darin das Gemüse mit dem Knoblauch bei mittlerer Hitze 4-5 Min. unter Wenden anschmoren. Salzen und pfeffern. In einer großen Gratinform verteilen, Fische darauf betten, mit dem übrigen Öl einpinseln, den Fond angießen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 20-25 Min. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login