Homepage Rezepte Mexikanische Kichererbsensuppe

Zutaten

1 rote Peperoni
1 EL Öl
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1/2 l Gemüsebrühe
2 EL Schmand
etwas Minze

Rezept Mexikanische Kichererbsensuppe

Mexikanisch, d. h. superwürzig und leicht scharf. In 20 Minuten steht der Suppentopf auf dem Tisch und macht mehr als satt - auch glücklich!

Rezeptinfos

unter 30 min
230 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Peperoni waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, klein würfeln und in einem Topf im Öl glasig andünsten. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Peperoni, Kreuzkümmel und Paprikapulver kurz mitbraten, mit Brühe ablöschen.
  2. Die Kichererbsen abtropfen lassen und einrühren, 5 Min. köcheln lassen. Die Suppe leicht pürieren.
  3. Noch einmal aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren Schmand und etwas gehackte Minze daraufgeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login