Rezept Mexikanischer Auflauf

Wie wäre es einmal mit einer Einladung zu einem mexikanischen Essen? Und dann kommt dieses Chili aus dem Backofen auf den Tisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 494 kcal

Zutaten

200 g
30 g
Cayennepfeffer
1 EL
125 g
gegarte Kidneybohnen (1/2 Dose)
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Hälfte der Zwiebeln, den Knoblauch, Hackfleisch, Quark, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer verkneten. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen ca. 16 Bällchen formen.

  2. 2.

    Bällchen in einer Pfanne im Öl rundum braun braten. Inzwischen die Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Hackbällchen aus der Pfanne nehmen. Die Paprikastreifen im Bratöl ca. 5 Min. dünsten.

  3. 3.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Bohnen in einem Sieb kalt überbrausen und gut abtropfen lassen. Den Mais abtropfen lassen. Tomaten in der Dose etwas kleiner schneiden.

  4. 4.

    Bohnen, Mais, Paprika, restliche Zwiebeln und die Tomaten in eine gefettete Auflaufform geben. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Koriander würzen. Hackbällchen darauf verteilen, Cheddar darüber streuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 25 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Sehr einfach, sehr lecker

Ein tolles, schnelles Rezept. Dazu gabs bei mir Nudel, hat klasse geschmeckt!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login