Rezept Lachs-Erdnuss-Auflauf

Der Lachs wird vor dem Überbacken auf einem Wildreis-Gemüsebett mit einer Würzpaste aus Erdnuss- und Sojacreme bestrichen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 498 kcal

Zutaten

50 g
Wildreis
400 g
175 ml
Gemüsebrühe
250 g
1 EL
Cayennepfeffer
25 g
Erdnusscreme
30 g
Sojacreme (ersatzweise Crème légère)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Wildreis kalt abspülen, in Salzwasser ca. 35 Min. vorkochen. Abgießen und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Stiele schälen und in Scheiben schneiden. Alles in der Brühe ca. 8 Min. kochen. Abgießen und abtropfen lassen, Brühe dabei auffangen.

  3. 3.

    Ofen auf 200° vorheizen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Champignons putzen und vierteln oder sechsteln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Pilze zufügen, bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 5 Min. braten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

  4. 4.

    Lachs kalt abspülen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Erdnuss- und Sojacreme verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

  1. 5.

    Reis, Champignons und Brokkoli in eine Auflaufform geben. Aufgefangene Brühe zugießen. Den Lachs darauf legen, mit der Erdnusspaste bestreichen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 30 Min. backen. Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blätter hacken. Über den fertig gebackenen Auflauf streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login