Homepage Rezepte Mini-Törtchen mit Blue Curaçao-Creme

Rezept Mini-Törtchen mit Blue Curaçao-Creme

Ein Cocktail als Törtchen. Zarter Mürbeteig gefüllt mit einer feinen Curaçao-Creme.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 30 Stück

Zubereitung

  1. Mehl, 75 g Kokosflocken, 75 g Zucker, Salz, Ei und Butter verkneten. Den Teig zu 2 Rollen formen, 20 Min. kalt stellen. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Jede Teigrolle in 15 Scheiben schneiden. Die Tartelettmulden mit den Teigscheiben auskleiden, 13-15 Min. (Mitte) backen. Abkühlen lassen; auf ein Gitter setzen. Restlichen Teig backen.
  2. Quark, restlichen Zucker, Curaçao, restliche Kokosflocken verrühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Tarteletts mit Konfitüre bestreichen. Füllung daraufhäufen. Mit Obst garnieren.
Rezept bewerten:
(3)