Rezept Mit Linsen gefüllte Paprikaschoten

Die Linsen für die Füllung sind vorgegart und kommen aus der Dose, müssen also vor der Weiterverarbeitung nicht stundenlang eingeweicht werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 219 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Linsen aus der Dose in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehen schälen und durchpressen. Die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden. Knoblauch und Tomaten unter die Linsen rühren.

  2. 2.

    Paprikaschoten waschen, einen Deckel abschneiden, Samen und die weißen Rippen entfernen. Die Paprikaschoten mit den Linsen füllen. Aufrecht in einen Topf stellen, in dem sie gerade nebeneinander Platz haben und nicht umfallen können.

  3. 3.

    Die passierten Tomaten angießen, dabei darauf achten, dass die Paprikaschoten gerade nicht vollständig bedeckt sind (sonst läuft die Sauce ins Innere der Schoten).

  4. 4.

    Die Chilischoten im Ganzen dazugeben, die Sauce leicht salzen und einmal aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und das Gericht zugedeckt 30 Min. blubbern lassen.

  1. 5.

    Die gefüllten Paprikaschoten mit Tomatensauce auf zwei Tellern anrichten und mit der Petersilie garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login