Homepage Rezepte Mit Mangold und Feta gefüllte Portobellos vom Grill

Rezept Mit Mangold und Feta gefüllte Portobellos vom Grill

Mit diesem Rezept für gefüllte Pilze vom Grill machst du nicht nur Vegetarier glücklich. Bereite lieber gleich die doppelte Menge zu!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

4 Personen

Zubereitung

  1. Den Grill für direkte starke Hitze (230-290 °C) vorbereiten. Die Pilze mit einem angefeuchteten Stück Küchenpapier außen abreiben. Mit einem kleinen Messer die Stiele herausschneiden. Jeweils 1 Pilz in die gewölbte Hand legen und mit einem kleinen Löffel behutsam die schwarzen Lamellen herausschaben.
  2. Die große gelochte Grillpfanne mit Öl bestreichen. Mangoldblätter gründlich kalt abbrausen. Die noch nassen Blätter in die Grillpfanne legen.
  3. Den Mangold über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel 5-6 Min. grillen, bis die Blätter etwas zusammengefallen sind, dabei ein- bis zweimal wenden. Vom Grill nehmen.
  4. Die Stielenden von den Mangoldblättern abschneiden und wegwerfen. Die Blätter einmal längs falten und dann zusammendrehen, um überschüssige Feuchtigkeit auszuwringen. Die Mangoldblätter mit einem Kochmesser grob hacken.
  5. In einer mittelgroßen Schüssel den Mangold mit Feta, Mozzarella, 25 g Parmesan, Mayonnaise, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Muskatnuss vermengen.
  6. In einer kleinen Schüssel die Panko-Brösel mit dem restlichen Parmesan und 1 EL Olivenöl verrmischen. Anschließend 1 EL der Bröselmischung unter die Mangoldmasse ziehen. Die Füllung mit ¼ TL Pfeffer abschmecken.
  7. Die Füllung gleichmäßig in den Pilzen verteilen und behutsam bis zum Rand flachdrücken.
  8. Den Rest der Bröselmischung gleichmäßig über die Füllung streuen.
  9. Die Pilze in die gelochte Grillpfanne setzen. Über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel 8-12 Min. grillen. Die Pilze auf eine Servierplatte geben und sofort servieren.

Kräftiges Blattgemüse lässt sich in einer gelochten Grillpfanne wunderbar grillen, da so die Blätter nicht durch den Rost fallen können. Die gründlich abgebrausten Blätter mit dem noch anhaftenden Restwasser in die Grillpfanne geben, sodass sie leicht dämpfen. Falls du keine Portobello-Pilze findest, nimmst du einfach acht braune Champignons und verkürzt die Grillzeit.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

17 Rezepte für gefüllte Champignons

17 Rezepte für gefüllte Champignons

Mangold

Mangold

Croissant-Auflauf mit Bananen und Schokolade vom Grill

Croissant-Auflauf mit Bananen und Schokolade vom Grill

Login