Homepage Rezepte Möhren-Karamell-Riegel

Rezept Möhren-Karamell-Riegel

Diese Riegel beweisen, dass ein Snack für zwischendurch auch extravagant sein kann.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 24 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 24 Stück

Zubereitung

  1. Den Rahmen auf Backpapier setzen und innen mit Butter einfetten. Die Haselnüsse ohne Fett hellbraun rösten, im Blitzhacker fein mahlen. Die Kekse zerbröseln und mit den Nüssen mischen. Die Butter zerlassen, untermischen. In den Rahmen füllen, festdrücken und kalt stellen.
  2. Die Möhren fein reiben, mit 100 g Sahne und 240 g Zucker kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Butterschmalz und Orangenschale dazugeben, unter Rühren weiterkochen, bis das Schmalz aufgenommen ist. Auf den Keksboden streichen, in ca. 2 Std. fest werden lassen.
  3. Die übrige Sahne aufkochen. In einem weiteren Topf den übrigen Zucker goldbraun karamellisieren, mit der Sahne ablöschen. Weiße Kuvertüre klein hacken, in der Sahne schmelzen und auf die Möhren geben. Glatt streichen, über Nacht fest werden lassen. In 24 Riegel schneiden und in einer Dose aufbewahren.

Haltbarkeit: ca. 10 Tage.

Rezept bewerten:
(5)