Homepage Rezepte Möhrennudeln mit Bällchen

Zutaten

1 Bund Schnittlauch
100 g Magerquark
600 g Möhren
2 EL Rapsöl
1-2 EL Tomatenmark
2 TL mildes Currypulver
100 g Sahne

Rezept Möhrennudeln mit Bällchen

Gleich drei Kinderhits in einem und noch dazu gesund.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
645 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Aus den Würstchen portionsweise das Brät drücken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden, mit Brät und Quark verkneten. Masse mit angefeuchteten Händen zu kleinen Bällchen formen.
  2. Die Möhren waschen, schälen und je nach Dicke vierteln oder achteln. In fingerlange Stifte schneiden.
  3. Öl in einem Topf oder Wok erhitzen, Bällchen darin rundherum anbraten und herausnehmen. Möhrenstifte im Topf andünsten, Tomatenmark kurz mitbraten, mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Die Sahne angießen. Fleischbällchen darauf legen und alles zugedeckt ca. 15 Min. garen.
  4. Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Unter die Möhren mischen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)