Rezept Möhrensalat

Möhren sind reich an dem Spurenelement Selen und an Beta-Karotin. Beides stärkt das Immunsystem.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU Kochbuch für Babys und Kleinkinder
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 200 kcal

Zutaten

400 g
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren waschen, schälen und fein raspeln oder im Blitzhacker zerkleinern. Danach die Walnüsse hacken. Die Orange auspressen.

  2. 2.

    Die Möhrenraspel mit Rosinen, Walnüssen, Orangensaft und Öl mischen und mit Zimt abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Dazu passt ein Möhren-Rote-Bete-Salat....

Linsen mit gerösteten Auberginen und Feta können ohne auch leicht langweilig aussehen. Nur leider habe ich keinen Standard-Möhrensalat in meinem Repertoire. Also diesen hier genommen. Hört sich doch chic an?

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login