Rezept Möhrensalat mit Minze-Joghurt-Dressing

Line

Der Salat ist ein erfrischendes Geschmackserlebnis. Als knuspriges Topping kann man geröstete Sonnenblumenkerne kurz vor dem Servieren darüberstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sommerküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 110 kcal

Zutaten

600 g
1 EL
Weißweinessig
2 EL
150 g
5 EL
Orangensaft

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren schälen und auf einer Rohkostreibe fein raspeln. Den Weißweinessig mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen, das Olivenöl unterschlagen. Die Möhrenraspel mit der Sauce in einer Schüssel mischen und 5 Min. ziehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen Joghurt, saure Sahne und den Orangensaft miteinander glatt rühren. Die Minze waschen und trocken schütteln, die Blättchen von den Stängeln zupfen, fein hacken und unter die Joghurtcreme rühren.

  3. 3.

    Die Möhren mit der Joghurtcreme mischen und den Salat möglichst noch mal 10-15 Min. durchziehen lassen (idealerweise im Kühlschrank, so erfrischt der Salat richtig!), dann servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Flicka
Akzeptabel ...

... aber wegen der Minze nicht so mein Fall. Will ich eine erfrischende Möhrenrohkost, wähle ich lieber eine Rezeptur ohne Joghurt, dafür mit Frucht. Insgesamt aber OK.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login