Homepage Rezepte Monsterpizza

Rezept Monsterpizza

Monstermäßig: Diese kleinen Pizzen sind der Hit beim nächsten Kindergeburtstag!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° (Umluft) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Passierte Tomaten, Tomatenmark und Pizzagewürz verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Cabanossi und Oliven jeweils in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen, waschen und wie den Kochschinken in Streifen schneiden. Cocktailtomaten halbieren. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln. Mais bereitstellen.
  3. Den Pizzateig auf der Arbeitsfläche entrollen. Mithilfe einer umgedrehten Schüssel (12 cm Ø) und eines scharfen Messers Kreise aus dem Teig ausschneiden und auf das Blech legen. Teigplatten gleichmäßig mit Tomatensauce bestreichen. Aus den verschiedenen Zutaten Monstergesichter formen.
  4. Pizza mit Käse bestreuen und 10-15 Min. im heißen Ofen (Mitte) backen. Nach Belieben mit Rucola garnieren.

Diese lustigen Pizzen passen in jede Kinderhand. Man kann Kinder auch bei der Gestaltung mitwirken lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Vegetarisch kochen für Kinder

Vegetarisch kochen für Kinder

Cake-Pops

Cake-Pops

Kindergeburtstagskuchen

Kindergeburtstagskuchen