Homepage Rezepte Mousse au Chocolat mit Kaffeelikör

Zutaten

2 Eier
50 g Zucker
2 EL Kaffeelikör (oder Kaffeesirup)
1-2 Msp. Cayennepfeffer
200 g Sahne
1 EL Puderzucker

Rezept Mousse au Chocolat mit Kaffeelikör

Der Klassiker mit Schärfekick. Dazu passen Vanillesauce oder Kirschkompott.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
590 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. 200 g Bitterschokolade in kleine Stücke teilen und die Schokoladenstücke in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Schüssel beiseitestellen und die Schokolade lauwarm abkühlen lassen.
  2. Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen und den Eischnee kalt stellen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Eigelbe, Zucker und Vanillemark mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig und cremig-hell rühren.
  3. Eigelbcreme, nach Belieben Likör und Cayennepfeffer auf die Schokolade geben und untermischen. Die Sahne steif schlagen. Zuerst die Sahne, dann den Eischnee vorsichtig unterheben. Die Mousse kalt stellen und in 2-3 Std. fest werden lassen.
  4. Von der übrigen Schokolade mit einem Sparschäler feine Späne abziehen. Die Mousse mithilfe von zwei Löffeln in Nocken abstechen und anrichten, dazu die Löffel in warmes Wasser tauchen. Den Puderzucker über die Nocken sieben. Die Schokospäne darüberstreuen und die Mousse servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login