Homepage Rezepte Mozzarella-Sushi

Zutaten

3 EL milder heller Essig
2 1/2 EL Zucker
3 EL Sojasauce
3 EL Sake

Rezept Mozzarella-Sushi

Traditionelles Sushi besteht aus gesäuertem Reis und rohem Fisch, welche beide in ein Seetangblatt gewickelt werden - hier ersetzt Mozzarella mal den klassischen Reis.

Rezeptinfos

unter 30 min
280 kcal
mittel

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Essig, 1/2 EL Zucker und etwas Salz erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat. Sojasauce, Sake und übrigen Zucker einmal aufkochen.
  2. Die Gurke schälen, den Salat waschen und trockenschütteln, Avocado schälen. Alles in feine Streifen schneiden. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  3. Nori-Blätter in der Pfanne ohne Fett kurz rösten, jeweils auf ein ausreichend großes Stück extra starke Alufolie legen. Mit Mozzarella belegen, dabei den oberen Rand 2 cm frei lassen. Mit dem vorbereiteten Essig beträufeln.
  4. Mozzarella mit Kaviar bestreichen und mit Salat, Gurke, Avocado und je 3 Garnelen belegen. Mit Hilfe der Folie von unten her fest zusammenrollen. Dabei soll der freigelassene Rand auf ein Stück Nori-Blatt treffen, so dass die Rollen gut halten. Jede Rolle achteln, mit der gewürzten Sojasauce zum Dippen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login