Homepage Rezepte Nudeln mit Gorgonzolasauce

Rezept Nudeln mit Gorgonzolasauce

Für den Käsefanatiker fängt Pasta erst mit dieser Gorgonozolasauce an, die man auch noch auf Quattro formaggi steigern kann.

Rezeptinfos

unter 30 min
960 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Vom Gorgonzola das Papier abzupfen, Käse in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und ganz fein schneiden.
  2. Butter zerlaufen lassen. Zwiebel und Knoblauch reinrühren und andünsten. Hitze ganz klein stellen. Käse und Sahne in den Topf schütten, Sauce warm werden lassen und so lange rühren, bis der Käse geschmolzen ist und die Sauce dickflüssig.
  3. Gleichzeitig die Nudeln in 4-5 l Wasser mit 1 EL Salz bissfest kochen. Ins Sieb schütten und abtropfen lassen.
  4. Sauce mit Pfeffer und vorsichtig mit Salz (der Käse ist sehr würzig) abschmecken, mit den heißen Nudeln mischen und in tiefe Teller verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker

Habe noch einen schuss Weisswein hinzu gefügt und frisch gemahlenen Pfeffer

Einfach köstlich!

Das Verhältnis von Gorgonzola und Sahne ist perfekt =) Die Sauce wird super cremig und lecker. Dieses Gericht könnte ich jede Woche essen.

sahnesauce

pro person 50g Gorgonzola ist für Gorgonzola Pasta schon etwas geizig. Dafür dann mit 100g Sahne auszugleichen macht sinn, aber ich würde eher so 80-100g Gorgonzola pP nehmen und auf die Sahne verzichten. Mit einem trockenen weißwein oder Gemüsebrühe die Zwiebeln ablöschen ist auch nicht verkehrt.
Anzeige
Anzeige
Login