Homepage Rezepte Nuss-Bananen-Muffins

Rezept Nuss-Bananen-Muffins

Rührstückchen für gute Laune – kleine Highlights im Winter.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
300 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Blechvertiefungen fetten. Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Walnüsse mit Mehl, Backpulver und Zimt mischen.
  2. Die Butter mit Zucker und Eiern verrühren. Zerdrückte Bananen und Buttermilch unterrühren. Mehlmischung zügig unterheben. Teig in die Blechvertiefungen füllen. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Muffins herausnehmen, leicht abgekühlt aus den Formen lösen und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:
(24)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Muffins

Muffins

Resteverwertung: überreife Bananen

Resteverwertung: überreife Bananen

22 himmlische Desserts mit Bananen

22 himmlische Desserts mit Bananen