Homepage Rezepte Nuss-Saaten-Brot

Rezept Nuss-Saaten-Brot

Das Brot liefert viele Nährstoffe: Eisen, Kalzium, Zink und Protein - durch die lange Teigruhe werden sie besser verfügbar.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
95 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kastenform (ca. 32 cm lang; 30 Scheiben)

Zubereitung

  1. Am Vortag alle Zutaten mit 340 ml Wasser in einer Rührschüssel sehr gut mischen. Die Brotmasse dann mit den Händen kompakt in die Schüssel drücken und abgedeckt 6-24 Std. ruhen lassen.
  2. Am nächsten Tag den Backofen auf 190° vorheizen. Die Form mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form füllen, mit angefeuchteten Händen fest in die Form drücken, sodass keine Luftlöcher entstehen. Das Brot im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen.
  3. Dann das Brot herausnehmen, auf ein Backblech stürzen und im Ofen (Mitte) weitere 30 Min. backen. Das Brot herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, erst dann mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Hilfe, keine Hefe! Diese Brote kommen ganz ohne aus

Hilfe, keine Hefe! Diese Brote kommen ganz ohne aus

Brot ohne Mehl und Hefe - 9 einfache Rezepte

Brot ohne Mehl und Hefe - 9 einfache Rezepte

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten