Rezept Obazter light

Der Brotzeitklassiker schlechthin! Sehr würzig und mit Brot toll fürs Picknick, zum Abendessen oder zum Mitnehmen in den Biergarten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU-Kochbuch für Diabetiker
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 230 kcal

Zutaten

50 g
reifer fettreduzierter Limburger (9 % Fett absolut)
2 EL
3-4 EL Mineralwasser

Zubereitung

  1. 1.

    Camembert und Limburger in Stücke schneiden. Käse, Quark und Mineralwasser in eine Schüssel geben und mit einer Gabel fein zerdrücken.

  2. 2.

    Die Käsecreme mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprikapulver würzen. Mit Zitronensaft pikant abschmecken. Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel fein würfeln und unter die Käsecreme rühren.

  3. 3.

    Die zweite Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Den Obazten auf Portionstellern anrichten, mit Zwiebelringen und Schnittlauchröllchen garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

007iris
Etwas abgeändert

Ich habe gerade die Light-Version des Obatzer gemacht. Weil ich kein Reste haben wollte habe ich ihn wie folgt abgeändert: 250 g leichten Camenbert (11% Fett), 200 g leichten Limmburger und 100 g Magerquark. Außerdem habe ich noch eine feingehackte Schalotte dazugegeben. Er muss noch bis morgen ziehen, aber er schmeckt jetzt schon sehr gut. Erstaunlich gut!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login