Homepage Rezepte Ofen-Süßkartoffeln

Zutaten

2 Süßkartoffeln (à ca. 300 g)
4 EL Olivenöl
60 g Beluga-Linsen
300 ml Gemüsebrühe
1 Avocado
1/2 Zitrone
Salz
Pfeffer
1 Zweig Thymian
250 g Champignons

Rezept Ofen-Süßkartoffeln

Ein Süßkartoffel-Rezept mit "Extras": Linsen, Avocado und Champignons sind nämlich nicht nur das perfekte Geschmacks-Trio zu gebackenen Süßkartoffeln, sondern strotzen gleichzeitig nur so vor Nährstoffen!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
810 kcal
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 2 Süßkartoffeln (à ca. 300 g)
  • 4 EL Olivenöl
  • 60 g Beluga-Linsen
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Avocado
  • 1/2 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zweig Thymian
  • 250 g Champignons

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Süßkartoffeln waschen und mit einer Gabel rundherum einstechen. Kartoffeln mit 2 EL Öl einpinseln und auf ein Backblech legen. Im Ofen (Mitte) in ca. 45 Min. gar backen.
  2. In der Zwischenzeit die Beluga-Linsen in der Gemüsebrühe bei mittlerer Hitze in 30 Min. bissfest kochen, dann in ein Sieb abgießen und kurz abtropfen lassen.
  3. Gegen Garzeitende die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen, grob würfeln und mit einer Gabel zerdrücken. Zitrone auspressen und den Saft unter die Avocado mischen. Die Guacamole mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Thymian abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Die Pilze putzen und vierteln. Das übrige Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Darin die Pilze bei starker Hitze in ca. 3 Min. braun braten.
  5. Süßkartoffeln längs einschneiden, leicht auseinanderdrücken und auf zwei Teller setzen. Die Guacamole in die Öffnung geben und die Linsen und Pilze darauf verteilen. Süßkartoffeln mit dem Thymian garnieren.

Weitere Rezepte ohne Zucker aus dem GU-Erfolgsbuch Zuckerfrei – Die 40 Tage-Challenge findest du in unserem Ernährungplan ohne Zucker.

Als Süßkartoffel-Fan schmeckt dir auch unsere Ofen-Süßkartoffel mit Rote-Bete.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Ein süßer Traum ...

Diese zuckerfreie Süßkartoffel-Kreation schmeckt traumhaft! Ein perfektes Zusammenspiel der Aromen und auch optisch ein Knaller. Wahnsinn, wie süß eine Süßkartoffel nach fast 40 Tagen Zuckerfrei Challenge schmeckt. :-) Werde ich wieder machen, auch ganz ohne Challenge!

Wirklich Zuckerfrei????

Vorsicht beim Kauf von Gemüsebrühepulver.... ES gibt tatsächlich nur sehr wenige Produkte die keinen Zucker beinhalten. Auch beim Schinken ist, auch z. Teil die Wurstwaren vom Schlachter, ist Zucker enthalten. Meist Glucose und Dextrose........
Anzeige
Anzeige
Login