Homepage Rezepte One-Pot-Hirse mit Spinat und Pilzen

Zutaten

100 g Blattspinat
200 g Champignons
2 EL Olivenöl
100 g Hirse
300 ml Gemüsebrühe
1/2 TL Chilipulver

Rezept One-Pot-Hirse mit Spinat und Pilzen

Rezeptinfos

unter 30 min
300 kcal
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Den Blattspinat verlesen, waschen, trocken schleudern und grobe Stiele abzwicken. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Darin die Hirse, Zwiebel und Pilze 2–3 Min. anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen. Dann den Spinat dazugeben und alles weitere 5 Min. köcheln lassen.
  3. Die One-Pot-Hirse mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Muskat würzen und abschmecken. In zwei Schüsseln füllen und servieren.

Lust auf noch mehr Rezepte ohen Zucker? Die gibt's in unserer Rezeptsammlung. Natürlich haben wir auch hilfreiche Tipps für dich, wie du deinen Heißhunger stoppen kannst.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Besser geht Hirse nicht

Bin begeistert! Hirse ist mir bislang noch nicht allzu oft auf den Teller gekommen, aber jetzt dank der Zuckerfrei Challenge, habe ich mir gleich mal 2 Packungen davon gekauft :-) Der Hirse One Pot schmeckt herrlich! Richtig und rundum lecker. Mehr bleibt mir da gar nicht zu sagen ...
Anzeige
Anzeige
Login