Homepage Rezepte Ofengemüse mit Polenta-Kräuter-Kruste

Rezept Ofengemüse mit Polenta-Kräuter-Kruste

Dieses einfache Gericht für Groß und Klein geht immer. Knuspriges Gemüse mit leichter Polenta-Kräuter-Kruste und Avocado-Quark.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
265 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 3 Personen (2 Erwachsene und 1 Baby)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Gemüse putzen, waschen, ggf. schälen und in 4 cm lange, 1 cm dicke Stifte schneiden. Die Gemüsestifte in einer großen Schüssel mit Polenta, Kurkuma, Kräutern, Paprikapulver und Olivenöl mischen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Gemüse großflächig darauf ausbreiten. Im Ofen (Mitte) ca. 35 Min. backen.
  3. Inzwischen für den Quark die Avocado entkernen. Das Fruchtfleisch herauslösen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Den Quark unterrühren. Den Knoblauch schälen, dazupressen und alles verrühren. Etwas Avocadoquark für das Baby abnehmen. Für die Großen den Rest mit Salz und Pfeffer würzen. Übrig gebliebenes Ofengemüse ergibt mit einer Handvoll Nüssen püriert einen köstlichen Brotaufstrich für Kinder.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

28 leckere Rezepte für Gemüsegratins und -aufläufe

28 leckere Rezepte für Gemüsegratins und -aufläufe

Die besten Gemüsesorten für den Spiralschneider

Die besten Gemüsesorten für den Spiralschneider

Gebackene Süßkartoffeln: 30 Rezepte aus dem Ofen

Gebackene Süßkartoffeln: 30 Rezepte aus dem Ofen