Homepage Rezepte Ofenrhabarber mit Cashewcreme

Rezept Ofenrhabarber mit Cashewcreme

Schön pink ist dieses vegane Rhabarberdessert optisch perfekt für den Frühling. Zu den leicht säuerlichen Aromen des Rhabarbers passt die süße Cashewcreme einfach hervorragend.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
375 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für den Rhabarber

Für die Creme

  • 150 g Cashewkerne
  • 1 Vanilleschote
  • ¼ TL Agar-Agar
  • 3 EL Ahornsirup

Für das Topping

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Cashewkerne für ca. 6 Std., besser über Nacht, in einer Schüssel in reichlich kaltem Wasser einweichen.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Rhabarber waschen, putzen und vom unteren Stielansatz aus die Fasern abziehen. Dann den Rhabarber leicht schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben. Zucker, Natron und geriebenen Ingwer in einer Schüssel mischen und die Rhabarberstücke unterheben. Die Mischung mittig auf einen Bogen Backpapier geben. Das Papier oben übereinanderschlagen, an den Seiten zusammennehmen und mit Küchengarn wie ein Bonbon verschließen. Das Paket auf ein Backblech setzen und im Backofen (Mitte) für 25 Min. garen.
  3. Inzwischen für die Cashewcreme die eingeweichten Cashewkerne durch ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit 350 ml frischem Wasser sehr fein pürieren. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen. Die pürierten Kerne mit Agar-Agar, Vanillemark und Ahornsirup in einem Topf glatt rühren, aufkochen und 1 Min. köcheln lassen, dabei stetig rühren - die Masse sollte durch das Erhitzen deutlich eindicken. Dann den Topf vom Herd ziehen, die Masse auf Dessertgläser verteilen und zum Abkühlen zur Seite stellen.
  4. Einen Teller mit Backpapier auslegen. Die Pistazien grob hacken. Dann mit Sesam, Salz und Zucker in einem kleinen Topf ohne Fett bei mittlerer Hitze erwärmen, bis der Zucker schmilzt. Ca. 30 Sek. unter Rühren karamellisieren, dann sofort vom Herd ziehen. Die Masse mit einem Löffel auf dem vorbereiteten Backpapier verteilen und gut abkühlen lassen.
  5. Den Rhabarber aus dem Ofen nehmen, das Paket vorsichtig öffnen und gut abkühlen lassen. Zum Servieren den Rhabarber auf die Creme schichten und das Pistazientopping darüber geben.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Spargelsalat mit Erdbeeren

16 herzhafte Rhabarber-Rezepte

Kirsch-Rhabarber-Crumble

4 Rezepte für Rhabarber-Crumble

Grießflammeri mit Rhabarberkompott

19 Rezepte mit Rhabarberkompott