Homepage Rezepte Orangensalat mit Heilbutt

Rezept Orangensalat mit Heilbutt

Zum leckeren Heilbutt-Filet gesellen sich Orangen, Oliven, Walnüsse und Rucola. Lecker!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
555 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Orangen dick schälen, dabei auch die weiße Innenhaut mit entfernen. Die Filets zwischen den Trennhäutchen herausschneiden, den Saft auffangen. Die Orangenreste gut ausdrücken. Die Orangenfilets in eine Schüssel geben, 40 ml Saft in einen hohen Rührbecher füllen.
  2. Rucola waschen und trocken schleudern. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Halbringe schneiden. Oliven in Ringe schneiden. Rucola, Zwiebel und Oliven zu den Orangenfilets geben. 1 EL Öl, Walnüsse und Senf zum Orangensaft geben und alles mit einem Pürierstab zu einem groben Dressing mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter den Salat mischen.
  3. Den Fisch trocken tupfen und salzen. Das übrige Öl (1 EL) in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin bei mittlerer Hitze je nach Dicke pro Seite 3-4 Min. braten. Den Fisch pfeffern und mit dem Orangensalat auf zwei Tellern servieren. Dazu passt Baguette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Heilbutt

Heilbutt

32 zarte Fischfilet-Rezepte

32 zarte Fischfilet-Rezepte

36 Fischgerichte unter 500 Kalorien

36 Fischgerichte unter 500 Kalorien