Rezept Pak Choi mit Avocado und Garnelen

Line

Pak Choi als Rohkost? Aber ja! Die knackigen Blätter schmecken großartig in diesem asiatisch-leichten Gemüsesalat mit Erdnuss-Koriander-Dressing.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Expresskochen Vollwert
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal, 26 g F, 18 g EW, 8 g KH

Zubereitung

  1. 1.

    Für das Dressing das Koriandergrün abbrausen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und die Hälfte beiseitelegen. Übriges Koriandergrün mit Erdnussmus, Essig, Sojasauce, Sambal oelek, etwas Salz und Zucker mit dem Stabmixer glatt pürieren, dabei3 EL Öl einlaufen lassen.

  2. 2.

    Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Den Pak Choi abbrausen, abtropfen lassen und den harten Strunk abschneiden. Stiele in feine Streifen, Blätter in etwa 2 cm breite Stücke schneiden. Die Gurke waschen, abtrocknen, längs halbieren und entkernen. Die Hälften in ½ cm dünne Scheiben schneiden. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale heben und quer in Scheiben schneiden. Diese Zutaten und die übrigen Korianderblätter vorsichtig mit dem Dressing mischen und auf vier Teller verteilen.

  3. 3.

    Die Garnelen kalt abspülen und gut trocken tupfen. Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen darin auf beiden Seiten 2-3 Min. anbraten. Den Knoblauch schälen, fein würfeln und kurz mitbraten. Die Knoblauch-Garnelen auf dem Salat anrichten und sofort servieren. Dazu schmeckt Vollkorn-Baguette.

Rezept-Tipp

Tipp: Pak Choi ist ein Blattgemüse aus China mit mildem senfigem Geschmack. Sowohl die Blätter als auch die Stiele sind essbar. Sind die kleinen Kohlköpfe im Gemüseladen gerade nicht im Angebot? Dann nimm als Ersatz Chinakohl.

Auch lecker: Schlutzkrapfen mit Pak Choi I Nudeln mit Pak Choi

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Pak Choi richtig zubereiten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login