Homepage Rezepte Panini mit Pancetta

Rezept Panini mit Pancetta

Pancetta ist italienischer Bauchspeck vom Schwein und wird je nach Region unterschiedlich gewürzt. Meist mit einer Mischung aus Salbei und Rosmarin.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Panini

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Panini

Außerdem:

  • Kontaktgrill

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse in eine Schüssel drücken. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Thymian, Butter und Tomatenmark zum Knoblauch geben und alles mit einer Gabel verrühren. Die Tomatenbutter mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und die Früchte in dünne Scheiben schneiden. Den Rucola waschen und trocken schütteln. Den Mozzarella abtropfen lassen, dann in Stücke zupfen.
  3. Den Kontaktgrill 3-4 Min. vorheizen. Die Panini waagerecht aufschneiden. Alle Hälften mit der Tomatenbutter bestreichen und den Mozzarella darauf verteilen. Die Brötchen zusammenklappen und im Kontaktgrill 2-3 Min. rösten, bis der Käse schmilzt.
  4. Die Panini aufklappen, die unteren Hälften mit Pancetta- und Tomatenscheiben belegen. Den Rucola darauf verteilen, Panini zusammenklappen und warm servieren.

Tipp: Die luftigen italienischen Panini gibt es mittlerweile auch aus deutschen Backstuben. Wenn du die Italo-Brötchen nicht bekommst, halbiere einfach ein Ciabatta.

Auch lecker: Panini toskanische Art | Mini-Panini

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login