Homepage Rezepte Papaya-Kokos-Sorbet mit Limettenaroma

Zutaten

2-3 Limetten
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
40 g Invertzucker
4-5 EL Rum mit Kokos
geschmack (ersatzweise Kokossirup)
Eismaschine

Rezept Papaya-Kokos-Sorbet mit Limettenaroma

Das Papaya-Kokos-Sorbet ist thailändisch inspririert und so einfach und schnell zuzubereiten. Unbedingt ausprobieren!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
110 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Portionen (ca. 500 g)

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen (ca. 500 g)

Zubereitung

  1. Die Papaya längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Frucht mit einem Sparschäler schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Limetten auspressen und 60 ml Saft abmessen. Den Limettensaft mit den Papayawürfeln, dem Vanillezucker, dem Invertzucker und dem Kokosrum fein pürieren. Die Masse ca. 1 Std. zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
  2. Die gekühlte Sorbetmasse in die Eismaschine füllen und in ca. 50 Min. cremig fest gefrieren lassen. Das fertige Sorbet mit einem Gummischaber aus der Maschine schaben, auf Schalen oder Eisbecher verteilen, mit einigen Kokoschips garnieren und sofort servieren. Oder in einer Gefrierbox mit Deckel tiefkühlen.

Die Papaya ist die Frucht eines Melonenbaumgewächs. Sie wird in verschiedenen Reifegraden angeboten. Für dieses Sorbet sollte eine vollständig ausgereifte Papaya verwendet werden. Man erkennt die Reife an der gelblich grünen Farbe. Das Fruchtfleisch ist dann hellorange bis rosa.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Resteverwertung: Überreifes Obst verwerten

Resteverwertung: Überreifes Obst verwerten

Eis-Rezepte von Nicole Stich

Eis-Rezepte von Nicole Stich

Warenkunde: Papayas

Warenkunde: Papayas