Rezept Paprika-Dip

Probieren Sie auch mal Vollkornreis, Vollkornnudeln oder Kartoffeln zu diesem Dip – schmeckt fruchtig-frisch und macht satt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Allergenarm genießen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 45 kcal

Zutaten

1 TL
50 ml
Gemüsebrühe
Jodsalz
Rosenpaprikapulver
mildes Chilipulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Paprikaschote waschen, halbieren und putzen. Dabei die Kerne und weißen Innenhäute mit entfernen. Die Hälften in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Herausnehmen.

  2. 2.

    Die Paprikastücke und den Kreuzkümmel in der heißen Pfanne kurz anbraten. Die Brühe angießen. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Min. einkochen lassen.

  3. 3.

    Die Paprikabrühe mit den Zwiebeln im Mixer oder mit dem Pürierstab cremig pürieren. Den Dip mit Salz, Paprikapulver und Chilipulver abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login