Homepage Rezepte Bbq-Pfeffersauce

Zutaten

1 EL Pimentkörner
100 g Schalotten
5 El brauner Zucker
2 EL Olivenöl
4 El Apfelessig
4 EL Worcestersauce
4 EL Sojasauce

Rezept Bbq-Pfeffersauce

Die Pfeffersauce ist toll zum Verschenken. Sie passt zu gegrilltem Fleisch, Fisch, Gemüse oder Würstchen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
140 kcal
leicht

Für ca. 500 ml

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 500 ml

Zubereitung

  1. Pfeffer- und Pimentkörner im Mörser fein zerstoßen oder in einer Pfeffermühle mahlen. Schalotten und Knoblauch schälen und würfeln. Orange heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.
  2. Zucker, 2 EL Wasser und Öl kochen lassen, bis der Zucker schmilzt. Schalotten und Knoblauch zugeben, umrühren und den Topf vom Herd nehmen. Mit Orangensaft, Essig, Worcester- und Sojasauce ablöschen. Apfel schälen und reiben, mit Orangenschale, Pfeffer und Piment zugeben. Alles offen bei mittlerer Hitze in ca. 20 Min. einkochen lassen. Sauce im Blitzhacker fein pürieren, mit Salz abschmecken, noch einmal aufkochen und heiß in Gläser füllen. Die Gläser verschließen und in den Kühlschrank stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login