Homepage Rezepte Parmesan-Kräuter-Biscotti

Zutaten

200 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Zucker
1/2 TL Salz
1/2 TL Pul biber
3 Eier
Backpapier für das Blech

Rezept Parmesan-Kräuter-Biscotti

Diese klassischen italiensischen Biscotti sind die ideale Knabberei zum Wein. Am besten schmecken sie wenn sie frisch geröstet aus dem Ofen kommen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
75 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 20 Stück:

Zutaten

Portionsgröße: Für 20 Stück:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Mehl, Backpulver, Parmesan, Natron, Zucker, Salz, Pul biber und Kräuter vermischen. Die Eier leicht schaumig rühren und dazugeben. Alles verkneten und zwei Teigrollen von jeweils ca. 5 cm Ø formen. Mit ausreichend Abstand auf ein Blech mit Backpapier legen und im heißen Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen.
  3. Aus dem Backofen nehmen und noch warm schräg in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Im heißen Ofen weitere 10 Min. backen, dabei nach 5 Min. wenden. Noch warm servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login