Homepage Rezepte Parmesansuppe mit grünem Spargel

Zutaten

2 EL Butter
100 ml Noilly Prat, trockener Weißwein oder Gemüsebrühe
150 g Sahne

Rezept Parmesansuppe mit grünem Spargel

Wenn in Italien der Frühling kommt und die Spargelzeit beginnt, dann kommt die Parmesansuppe mit grünem Spargel auf den Tisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
340 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen, falls nötig schälen und die Enden abschneiden. Spargelköpfe abschneiden und die Stangen in etwa 1 cm lange Stücke teilen.
  2. 800 ml Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Spargel darin etwa 4 Min. zugedeckt köcheln lassen. In ein Sieb abgießen, Spargelsud auffangen.
  3. Die Schalotten schälen und klein würfeln. Die Butter zerlassen, Schalotten mit Thymian darin andünsten. Reis kurz mitgaren, Spargelsud, Noilly Prat, Wein oder Brühe angießen und alles offen etwa 10 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  4. Spargelbrühe durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen. Sahne untermischen, Parmesan unter Rühren in der Suppe schmelzen lassen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Spargel darin erwärmen. Gleich servieren.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Suppe

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login