Homepage Rezepte Pfannkuchen mit grünem Spargel und Basilikum

Rezept Pfannkuchen mit grünem Spargel und Basilikum

Des Deutschen liebste Zeit: die Spargelzeit. Wer seinen Gästen jetzt etwas Feines servieren will, sollte diese herrlichen Pfannkuchen ausprobieren.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
500 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Mehl mit 1 Prise Salz mischen, mit Milch und Mineralwasser glatt rühren. Eier und Butter unterrühren. Teig zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen.
  2. Spargel waschen, die Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. Wasser zum Kochen bringen und den Spargel darin ca. 5 Min. garen. Herausnehmen und kalt abschrecken. Basilikum waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum und Knoblauch mit den Mandeln und 2 EL Olivenöl in einen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab kurz pürieren. Pecorino und Zitronensaft unterrühren. Mit Meersalz würzen.
  3. Den Teig durchrühren. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, eine kleine Kelle Teig hineingeben und so nacheinander 8 Pfannkuchen backen. Im Backofen bei 80° warm halten.
  4. Das übrige Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Spargel hineingeben und kurz darin schwenken. Pfannkuchen mit Pesto bestreichen, Spargel darauf verteilen. Die Pfannkuchen schräg zu einer Tüte aufrollen, sodass der Spargel oben rausragt. Je 2 Stück auf Teller legen und servieren.

Weitere tolle und leckere Rezepte für Pfannkuchen & Co. findest du in unserem großen Pfannkuchen-Special​.

Auch lecker: Grüner Spargelsalat | Grüne Spargeltarte | Spiegelei mit grünem Spargel

Rezept bewerten:
(0)