Homepage Rezepte Pfeffer-Ingwer-Makrelen mit Salsa verde

Rezept Pfeffer-Ingwer-Makrelen mit Salsa verde

Die Makrelen sorgen für eine Extraportion Omega-3-Fettsäuren, der Pfeffer-Ingwer-Mix sorgt für eine Extraportion gute Laune.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für die Salsa verde die Kräuter waschen und trocken schütteln, 2 große Petersilienstängel für die Fische beiseitelegen. Die Blätter von den anderen Stielen abzupfen und in einen Rührbecher geben. 1 Knoblauchzehe schälen und grob zerkleinern. Sardellen und Kapern abtropfen lassen und zusammen mit dem Knoblauch und knapp 2 EL Semmelbröseln in den Becher geben.
  2. Die Zitrone waschen und abtrocknen. Etwas mehr als die Hälfte in dünne Scheiben schneiden und beiseitelegen. Vom Rest ca. 1/2 TL Schale abreiben und 1/2 EL Saft auspressen. Diesen und gut 5 EL Öl mit in den Rührbecher geben. Alles mit dem Pürierstab sehr fein pürieren. Nach Bedarf etwas Öl oder Semmelbrösel untermixen. 1 Msp. Zitronenschale unterrühren, mit Salz, Pfeffer und eventuell noch etwas Zitronensaft oder -schale abschmecken, kühl stellen und durchziehen lassen.
  3. Die Makrelen gründlich waschen und innen und außen trocken tupfen. Die Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen. Ingwer und übrigen Knoblauch schälen und fein hacken. Beides mit Meersalz, Zucker und dem Pfeffer mischen. Die Fische innen und außen mit der Mischung würzen. Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen.
  4. Die restlichen Petersilienstängel und die Zitronenscheiben in die Bauchhöhlen der Fische stecken, die Zitronenscheiben dabei in der Mitte knicken; sonst rutschen sie heraus. Die Fische in den geölten Bräter legen und im heißen Ofen mit ca. 20 cm Abstand zu den Grillschlangen 6-7 Min. grillen, dann wenden und weitere 6-7 Min. grillen.
  5. Die Fische weiter oben im Backofen mit noch ca. 15 cm Abstand von den Grillschlangen ca. 5 Min. je Seite grillen. Das Grillen überwachen; die Haut soll knusprig, aber nicht schwarz werden. Die fertigen Makrelen aus dem Backofen nehmen und mit der Salsa verde servieren. Dazu passen knusprige Bratkartoffeln.
Rezept bewerten:
(4)