Homepage Rezepte Pfirsich-Tiramisu

Rezept Pfirsich-Tiramisu

Sommerfrisch schmeckt das fruchtige Tiramisu mit frischen Pfirsichen. Pfirsich-Saison vorbei? Dann einfach zum Dosenobst greifen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
450 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4-6 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4-6 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Pfirsiche überbrühen, abschrecken, häuten und halbieren, dann entsteinen. 3 Pfirsichhälften beiseite legen, übrige Pfirsiche klein schneiden und mit dem Zucker glatt pürieren. Mascarpone, Quark, Zitronensaft und -schale untermischen.
  2. Die Hälfte der Löffelbiskuits in eine Schüssel geben – Biskuits gegebenenfalls grob zerkleinern. Die Hälfte der Pfirsichcreme einfüllen und glatt streichen. Übrige Biskuits darauf verteilen, restliche Creme einfüllen. Zugedeckt im Kühlschrank 4 Std. durchziehen lassen.
  3. Die Mandeln in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten, abkühlen lassen. Zurückbehaltene Pfirsichhälften in Spalten schneiden und die Creme damit dekorieren. Die Mandelblättchen obenauf streuen.
Rezept bewerten:
(45)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die besten Desserts mit Pfirsichen

Die besten Desserts mit Pfirsichen

Kleine & krosse Mandelmakronen: Italienische Amarettini

Kleine & krosse Mandelmakronen: Italienische Amarettini

Italienische Vorspeisen: 50 Rezepte aus Bella Italia

Italienische Vorspeisen: 50 Rezepte aus Bella Italia