Rezept Heidelbeer-Quark-Tiramisu

Der Klassiker in neuem Fruchtkleid: Statt Espresso und Likör kommen Orangensaft und viel Obst in das beliebte Dessert. Auch als Kuchenersatz bestens geeignet!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einfach gut & super günstig
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 625 kcal

Zutaten

250 g
500 g
50 g
1 Päckchen
Vanillinzucker
150 g
Löffelbiskuits
200 ml
Orangensaft
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Heidelbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Die Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.

  2. 2.

    Den Quark mit Zucker und Vanillinzucker verrühren. Die Hälfte der Biskuits als Boden in eine Form mit hohem Rand legen und mit 100 ml Orangensaft tränken. 250 g Quark und alle Früchte darauf verteilen. Übrige Löffelbiskuits darauflegen und mit restlichem Saft beträufeln. Übrigen Quark darauf verteilen. Das Tiramisu zugedeckt im Kühlschrank 3 Std. ziehen lassen.

  3. 3.

    Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen. Das Tiramisu mit Mandeln bestreuen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Mehr aus dem Bereich Backen >> Tiramisu Rezepte | Tiramisu Grundrezept | Tiramisu ohne AlkoholErdbeer Tiramisu | Himbeer Tiramisu | Apfel Tiramisu | Pfirsich Tiramisu | Lebkuchen Tiramisu | italienische Küche

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login