Homepage Rezepte Pflaumen-Mandel-Kuchen

Zutaten

250 ml Agavendicksaft (Reformhaus)
3 Eier
Saft von 1/2 Zitrone
1 Prise Salz
300 g Mehl
100 g Speisestärke
1 Päckchen Backpulver
750 g Pflaumen
250 g Schlagsahne
1-2 EL Agavendicksaft (Reformhaus)

Rezept Pflaumen-Mandel-Kuchen

Eine gesunde Sache, dieser Pflaumen-Mandel-Kuchen. Auf Zucker wird verzichtet und statt dessen mit Agavendicksaft gesüßt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
350 kcal
leicht

Für 16 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stücke

Zubereitung

  1. Butter cremig schlagen. Agavendicksaft zugießen, dabei ca. 5 Minuten weiterschlagen. Nach und nach Eier, Vanillemark, Zimt, Zitronensaft und Salz zugeben, dabei weiterschlagen.
  2. Mehl, Stärke, Backpulver und Mandeln mischen, zur Butter-Ei-Masse geben, kurz unterrühren (ca. 1 Minute). Teig in eine gefettete Springform (28 cm Ø) füllen, glatt streichen.
  3. Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Aufrecht dicht an dicht in den Teig stecken. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad auf der zweiten Schiene von unten ca. 1 Stunde backen, nach 45 Minuten mit Backpapier abdecken. Kuchen herausnehmen, auskühlen lassen.
  4. Sahne steif schlagen, Agavendicksaft zugießen, dabei weiterschlagen. Zum Pflaumenkuchen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login