Homepage Rezepte Pflaumen-Muffins mit Streuseln

Rezept Pflaumen-Muffins mit Streuseln

Die etwas abgewandelte Form eines Zwetschen-Datschi: Marzipan und Soft-Pflaumen geben diesen Muffins ein winterliches Aroma.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
360 kcal
leicht

Für 6 große Muffins

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 große Muffins

Zubereitung

  1. Für die Streusel das Mehl mit Nüssen, Zucker und Zimt mischen. Die Butter dazugeben und alles mit den Händen oder den Knethaken des Handrührgeräts zu Streuseln verarbeiten.
  2. Für den Teig die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Das Ei mit Zucker, Buttermilch und Öl verquirlen und nach und nach die Mehlmischung unterrühren.
  3. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen und die Papierförmchen in die Muffinmulden setzen. Das Marzipan in 6 Stückchen teilen und je 1 in jede Softpflaume stecken. Etwas Teig in die Papierförmchen geben und darauf in die Mitte je 1 gefüllte Pflaume setzen. Mit dem restlichen Teig bedecken, Streusel darauf verteilen und die Muffins im Ofen (Mitte) etwa 25 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, 5-10 Min. in der Form ruhen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login