Homepage Rezepte Pflaumen-Pilz-Ragout

Rezept Pflaumen-Pilz-Ragout

Es lebe der Herbst! Vielleicht wurde diese Jahreszeit für das aromatische Pilz-Ragout erfunden. Toll dazu: im Ofen gebackene Kürbisspalten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
165 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Pilze trocken abreiben, putzen und in 1-2 cm große Stücke schneiden; kleine Pilze nach Belieben ganz lassen. Die Pflaumen sehr klein schneiden. Die Petersilie abbrausen, trocken tupfen und hacken.
  2. Die Zwiebeln im Öl bei mittlerer Hitze glasig dünsten. An den Pfannenrand schieben, die Hitze erhöhen und die Pilze unter Rühren 1-2 Min. scharf anbraten. Dann mit den Zwiebeln mischen, die Hitze wieder etwas reduzieren und alles etwa 3 Min. schmoren. Die Pflaumen zugeben, etwa 5 Min. weiterschmoren. Saft und Brühe angießen und so lange einkochen, bis die Sauce stark reduziert und sämig ist. Mit Salz, Pfeffer und Ingwer pikant abschmecken. Mit der Petersilie bestreuen und servieren.

Das Pflaumen-Pilz-Ragout passt zu unseren Muskatkürbis-Muffins und zum gebackenen Kürbis.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login