Rezept Pikante Bratäpfel

Line

Schmeckt mittags als Beilage zu Fleisch oder einfach nur so zum Abendessen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Diabetes, Gesund essen bei
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 140 kcal

Zutaten

150 g
Alufolie

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Salbei waschen, trockenschütteln und die Blättchen in Streifen schneiden.

  2. 2.

    Die Äpfel waschen, trocken reiben und jeweils an der Stielseite einen Deckel abschneiden. Mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen, dabei die Äpfel nicht ganz durchstechen. Die Öffnung jeweils etwas vergrößern und mit Zitronensaft bepinseln. Das entfernte Fruchtfleisch klein hacken.

  3. 3.

    In einer beschichteten Pfanne 1 TL Fett zerlassen. Die Zwiebeln und den Salbei darin dünsten, bis die Zwiebeln leicht bräunlich sind. Das gehackte Apfelfruchtfleisch untermischen. Die Zwiebel-Apfel-Mischung mit Pfeffer würzen und in die Äpfel füllen. Die Apfeldeckel darauf setzen.

  4. 4.

    Den Boden einer kleinen feuerfesten Form mit Alufolie auslegen. Äpfel hineinsetzen und mit dem restlichen Fett bepinseln. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 25 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login