Rezept Piratenschiff mit Bärchen-Crew Torte

Nur was für echte Piraten! Zum Geburtstag gibt's ein tolles Schiff, das mitsamt Besatzung verspeist werden darf.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Kastenform von 30 cm (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kinderfeste
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

120 g
300 g
1 Päckchen
50 ml
100 g
Tonpapier
weißer Kreidestift
Kleber
2
Schokoladenstäbchen

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Ein Ei nach dem anderen unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln mischen und unter die Buttercreme rühren. 1 Prise Salz dazugeben und die Milch zum Schluss unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

  2. 2.

    Die Schokoraspel unter den Teig rühren. Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen und ebenfalls unter den Teig heben. Die Form fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig in die Form füllen und den Kuchen im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 50 Min. backen.

  3. 3.

    Den Kuchen vollständig auskühlen lassen und auf ein Gitter stürzen. Die Schokolade über dem heißen Wasserbad bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.

  4. 4.

    Den kalten Kuchen rundherum mit der flüssigen Schokolade bestreichen. An den Seiten die Lakritzschnecken wie Bullaugen ankleben. Aus Tonpapier 2 Segel schneiden. Einen weißen Totenkopf auf jedes Segel malen. Oben und unten je ein Loch hineinstechen und die Schokoladenstäbchen durch die Segel fädeln. In den Kuchen stecken. Gummibärchen-Piraten auf das Schiff setzen und den Kuchen so servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login