Rezept Pissaladière - Provenzalischer Zwiebelkuchen

Diese Version des südfranzösischen Klassikers wird bei den Gästen heiß begehrt sein!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 BACKBLECH
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Meine fabelhafte Bistro-Küche
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 170 kcal

Zutaten

10 g
Hefe (ca. 1/4 Würfel; am besten Bio-Hefe)
1/2 TL
Meersalz

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Den Zucker darüberstreuen. Die Hefe mit knapp 200 ml lauwarmem Wasser und etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Mit einem Küchentuch bedeckt an einem warmen Platz 15 Min. gehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen für den Belag die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Das Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen. Die Zwiebelstreifen darin bei kleiner Hitze in 15-20 Min. goldgelb andünsten, dabei zwischendurch ab und zu umrühren. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen von der Hälfte der Zweige abstreifen und unter die Zwiebeln rühren. Zwiebelstreifen mit Meersalz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

  3. 3.

    Zum gegangenen Vorteig 1 TL Meersalz und das Öl geben. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. Danach den Teig mit den Händen auf der Arbeitsfläche weitere 5 Min. zu einem elastischen Teig verkneten. Den Teig in die Schüssel zurücklegen, die Schüssel mit einem Küchentuch bedecken und den Teig 1 Std. an einem warmen Platz gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

  4. 4.

    Dann den Backofen auf 220° vorheizen. Ein Backblech einfetten. Den Hefeteig mit den Händen noch einmal auf wenig Mehl durchkneten, dann 5 Min. ruhen lassen. Den Teig in Backblechgröße ausrollen und auf das Backblech legen. Die beiseitegestellten Zwiebeln und die übrigen Kräuterzweige darauf verteilen. Die Sardellen abtropfen lassen und mit den Oliven auf den Zwiebeln verteilen. Die Pissaladière im Ofen (Mitte) in ca. 25 Min. knusprig backen. Aus dem Ofen nehmen und heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

hitchie
Der beste Zwiebelkuchen...

...den ich bisher gegessen habe; gleich nach dem Backen kross, in den nächsten Tage um so leckerer.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login