Homepage Rezepte Pistazien-Erdbeer-Smoothie mit Yacon-Sirup und Kokos

Rezept Pistazien-Erdbeer-Smoothie mit Yacon-Sirup und Kokos

Warum sind wir eigentlich niht schon früher auf die Idee gekommen, einen Smoothie aus Pistazien und Erdbeeren zu zaubern?

Rezeptinfos

mehr als 90 min
115 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Personen (ca. 1,2 l)

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen (ca. 1,2 l)

Zubereitung

  1. Die Pistazienkerne aus den dünnen Häuten lösen und in 100 ml Wasser 12 Std. einweichen, am besten über Nacht.
  2. Die Pistazien in ein Sieb abgießen, abbrausen und abtropfen lassen. Die Erdbeeren waschen und abtropfen lassen, den grünen Blattansatz belassen. Die Banane schälen und in Stücke schneiden.
  3. Pistazien, Erdbeeren und Banane in den Mixer geben. Das Kokosmus, die Vanille und den Yacon-Sirup dazugeben. 600 ml Wasser hinzufügen.
  4. Den Mixer auf kleinster Stufe starten, dann alles auf höchster Stufe pürieren, bis ein cremiger Smoothie entstanden ist. Die Konsistenz prüfen. Nach Belieben noch etwas Wasser dazugeben und erneut kurz mixen.
  5. Den Smoothie in Gläser verteilen. Frisch und gut gelaunt genießen.

Die Pistazie gehört zu den ältesten Kulturpflanzen; die Königin von Saba soll die Pistazie zu einem ausschließlich königlichen Nahrungsmittel erhoben haben. Sie ist vitamin- und mineralstoffreich und wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin sowie in der ayurvedischen Heilkunde als Heilmittel eingesetzt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)