Homepage Rezepte Poke Bowl mit Lachs

Rezept Poke Bowl mit Lachs

Rezeptinfos

30 bis 60 min
715 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und im Blitzhacker auf Reiskorngröße zerkleinern. In ein Sieb geben und kalt abbrausen. Kokosöl in einem Topf erhitzen. Den tropfnassen Blumenkohl darin ca. 10 Min. bei mittlerer bis schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren dünsten. 1 EL Essig und schwarzen Sesam untermischen, mit ½ TL Salz würzen. Das Gemüse auf Schalen verteilen und auskühlen lassen.
  2. Lachs trocken tupfen und 2 cm groß würfeln. Tamari, Wasabipaste, Erythrit und restlichen Essig (2 EL) in einer Schüssel verrühren. Die Fischwürfel untermischen und abgedeckt ca. 15 Min. im Kühlschrank marinieren.
  3. Die Zwiebel schälen, halbieren, in Streifen schneiden und auf die Salatschalen verteilen. Avocado halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale heben und quer in dünne Scheiben schneiden. Avocadoscheiben zu gleichen Teilen in die Salatschalen geben und mit je 1 TL Limettensaft beträufeln.
  4. Chicorée waschen, längs vierteln und den Strunk so entfernen, dass die Blätter zusammenhalten. Je 2 Viertel am Rand der Schalen in den Blumenkohl stecken. Rotkohl in feine Streifen schneiden, in einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Auf die Schalen verteilen. Die Lachswürfel je zur Hälfte obenauf setzen, die Marinade darüberträufeln und alles mit je 1 TL hellem Sesam bestreuen. Sofort genießen. Für die To-go-Variante sämtliche Zutaten in zwei dicht schließende Boxen (à 1 l Fassungsvermögen) verpacken und mitnehmen. Bis zum Verzehr kühl stellen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

23 Bowls unter 500 Kalorien

23 Bowls unter 500 Kalorien

21 leckere Beilagen zu Lachs

21 leckere Beilagen zu Lachs

52 raffinierte Vorspeisen mit Lachs

52 raffinierte Vorspeisen mit Lachs