Homepage Rezepte Provenzalische Brotfladen

Zutaten

½ Würfel Hefe (ca. 20 g)
1 EL schwarze Oliven ohne Stein
250 g Buttermilch
1 TL Salz
Olivenöl für das Backblech

Rezept Provenzalische Brotfladen

Rezeptinfos

mehr als 90 min
160 kcal
leicht

Für 12 Fladen

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Fladen

Zubereitung

  1. Mehl und Buchweizen mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe dazubröckeln, mit 125 ml lauwarmem Wasser und etwas Mehl verrühren. Zugedeckt 20 Min. gehen lassen. Oliven und Tomaten klein schneiden. Knoblauch schälen, klein würfeln. Koriander zerstoßen. Mit Tomaten, Oliven, Knoblauch, Kräuter der Provence mischen.
  2. Buttermilch lauwarm erwärmen. 200 g Buttermilch, Salz und Olivenmischung auf den Mehlrand geben. Mit Mehl und Vorteig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt 1 Std. gehen lassen.
  3. Ein Backblech einfetten. Den Teig kneten und in 12 Stücke teilen. Die Stücke zu Kugeln formen, diese ca. 5 mm dick ausrollen und auf das Blech legen. Den Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Teig zugedeckt noch 10 Min. gehen lassen. Die Fladen mit der übrigen Buttermilch bepinseln. Im Backofen (oben) 20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login