Rezept Putenrollen mit Sojasprossen

Putenschnitzel mit feiner Paprika-Walnuss-Füllung - fix gerollt und schnell gebraten.

Putenrollen mit Sojasprossen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 421 kcal

Zutaten

1 EL
150 ml
Gemüsebrühe
250 g
Zahnstocher zum Fixieren

Zubereitung

  1. 1.

    Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne zusätzliches Fett rösten. Die Paprikaschote waschen, putzen und längs in feine Streifen schneiden.

  2. 2.

    Putenschnitzel kalt abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und behutsam flach klopfen, salzen und pfeffern. Das Fleisch mit den Paprikastreifen und Walnüssen belegen. Aufrollen und mit Zahnstochern fixieren.

  3. 3.

    Das Öl in einer hohen beschichteten Pfanne erhitzen und die Putenröllchen darin von allen Seiten goldgelb anbraten. Die Gemüsebrühe angießen und zugedeckt 20 Min. bei mittlerer Hitze dünsten.

  4. 4.

    In der Zwischenzeit die Pilze putzen, die Stiele herausdrehen und die Köpfchen in mundgerechte Stücke brechen.

  1. 5.

    Die Putenröllchen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Hitze wieder erhöhen, Shiitakepilze und Sojasprossen in den Bratensaft geben. 2 Min. rühren, bis Pilze und Sprossen heiß sind.

  2. 6.

    Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf zwei Tellern anrichten und die Putenröllchen darauf setzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login