Homepage Rezepte Quark-Kirschtaschen

Zutaten

500 g Kirschen
400 g Magerquark
100 g Zucker
1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
50 ml Sonnenblumenöl
1 Prise Salz
200 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
50 g Puderzucker
1 EL Kirschsaft

Rezept Quark-Kirschtaschen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
220 kcal
mittel

FÜR 12 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 12 STÜCK

Zubereitung

  1. Kirschen entsteinen. 300 g Quark, 50 ml Milch, 50 g Zucker, Vanille, Zitronensaft und Puddingpulver verrühren. Kirschen unterrühren.
  2. Restlichen Quark, übrige Milch, 50 g Zucker, Öl und Salz verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterkneten. Teig etwa 3 mm dick ausrollen, 10 Kreise (etwa 12 cm Ø) ausstechen. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
  3. Eiweiß leicht verschlagen. Auf die untere Hälfte der Kreise 1 EL Füllung geben. Teigrand mit Eiweiß bestreichen, die obere Teighälfte darüber klappen, zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im Ofen (Mitte) 15-20 Min. backen. Abkühlen lassen.
  4. Puderzucker mit Kirschsaft verrühren, schlierenartig über die Taschen spritzen. Den Guss trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login