Homepage Rezepte Quarkbrot

Rezept Quarkbrot

Einfaches Rezept für ein leckeres Quarkbrot. Es eignet sich super als Tütenteig.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
95 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Brot (ca. 24 Scheiben)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Brot (ca. 24 Scheiben)

Außerdem:

Zubereitung

  1. Eine ofenfeste Schale mit Wasser auf den Backofenboden stellen und den Ofen auf 180° (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.
  2. Mehl, Backpulver, 1 ½ TL Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Den Quark mit den Eiern verrühren. Die Quark- zur Mehlmischung geben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine glatt verkneten.
  3. Die Kastenform gut mit Butter fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 30 cm langen Brotlaib formen. Das Brot in die Form setzen, mit Wasser bestreichen, mit einem scharfen Messer 3-mal quer ca. ½ cm tief einschneiden und mit etwas Mehl bestreuen.
  4. Das Quarkbrot im Ofen (2. Schiene von unten) 40 Min. backen. Dann die Schale mit dem Wasser entfernen und das Brot in weiteren 10 Min. goldbraun fertig backen. Die Stäbchenprobe machen, das Brot bei Bedarf noch 5-10 Min. weiterbacken. Das fertige Brot auf einem Kuchengitter in der Form 10 Min. abkühlen lassen, dann vorsichtig herauslösen und auskühlen lassen.

Tipp: Falls der Quark sehr feucht ist, musst du eventuell noch etwas mehr Mehl unter den Teig kneten. Er sollte zwar sehr weich sein, sich aber dennoch gut zum Brot formen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

36 Brote ohne Mehl

36 Brote ohne Mehl

Brot ohne Mehl und Hefe - 9 einfache Rezepte

Brot ohne Mehl und Hefe - 9 einfache Rezepte

Brot ohne Zucker – 44 leckere Rezepte

Brot ohne Zucker – 44 leckere Rezepte